logo tagungshaeuser small header

Veranstaltungen
für Kinder und Jugendliche


Höhenflug ins Abenteuer: ENTFÄLLT aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie!

Montag, 8. Juni 2020, 13:30 - Freitag, 12. Juni 2020, 15:30
Höhenflug ins Abenteuer: ENTFÄLLT aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie!

Entdeck, was in dir steckt!

In den Pfingstferien gibt es im Bungalowdorf Action pur! Wir werden uns in den Hochseilgarten wagen, werden einen Tag Kanu fahren und immer wieder aufs Neue unsere Grenzen austesten. Gemeinsam werden wir viel Zeit draußen und eine Nacht unter freiem Himmel verbringen. Es erwarten euch Actionspiele, gemeinsames Kochen, Lagerfeuer und vieles mehr, was Spaß macht.
Lust bekommen, beim Höhenflug ins Abenteuer mit dabei zu sein?
Dann meldet euch schnell an und lasst uns gemeinsam einige aufregende Tage am Volkersberg erleben.


Zielgruppe
10 - 14 Jahre

Weitere Informationen
177,00 € pro Person (inkl. Hochseilgarten)
Laura Klüpfel, Christoph Kröckel und das Volkersbergeam

 

Dieses Angebot wird aus Kirchensteuermitteln des Bistums Würzburg sowie durch den Bayerischen Jugendring (BJR) aus Mitteln des Kinder- und Jugendprogramms des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Aktuelles aus der Jugendbildungsstätte

Manege frei für die neuen Wirtschaftsschüler!

Ein Kind müsste man eigentlich wieder sein, wenn man den großen, roten Vorhang langsam zur Seite ...

Spaß am Freitag: Neues kostenfreies Angebot für Kinder!

Ab Oktober sind Kinder von 6 - 12 Jahren an jedem Freitag (außer in den Schulferien) zum neuen ...

Über 600 Kinder und Jugendliche, 100 Ehrenamtliche und 54 Veranstaltungstage bei den Ferienangeboten auf dem Volkersberg!

Auf dem Volkersberg gab es die gesamten Sommerferien über verschiedene Ferienangebote. An 54 ...

Sommergespräch: Bildung ist mehr als Schule!

Durch das Verbot von Klassenfahrten in Bayern bis Ende Januar 2021 ist in den letzten Tagen eine ...

Bergwerk Ausgabe I in 2021

Mit verschiedenen Artikeln macht das Volkersbergteam deutlich, dass es gerade jetzt in der Coronazeit mit seinen Angeboten für Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene da ist. Es wird von Bildungsarbeit als Beziehungsarbeit und der Erfahrung aus den zurückliegenden Sommerferien von glücklichen, stolzen und strahlenden Kinderaugen berichtet.