logo tagungshaeuser small header
  • Startseite
  • Jugendbildungsstätte
  • NEU: Spaß am Freitag

Spaß am Freitag

Im letzten Sommer war es einfach zu schön am Volkersberg. 
Die Angebote kann man doch auch jetzt weiterführen! 

Spielen, Lachen, Natur erfahren, Gemeinschaft, Toben, Basteln - all das wollen wir euch als Abwechslung zur Schule jeden Freitag Nachmittag am Volkersberg anbieten. Ihr kommt einfach nach der Schule zu uns, bekommt ein Mittagessen und um 16:30 Uhr könnt Ihr wieder abgeholt werden.

ALTER: 6 - 12 Jahre

KOSTEN: kostenfrei

UHRZEIT: Ab 11:30 Uhr, Ende 16:30 Uhr.

Alle, die mit dem Schulbus kommen, holen wir an der Haltestelle in Volkers ab.

Termine

4 2945 events2a940b739fef99bb576989bf9b898933
Unsere Sponsoren

Vielen Dank an unsere Sponsoren, durch deren Spende das Freizeitangebot und das Mittagessen für die Kinder kostenfrei angeboten werden kann.

Edelbrennerei Bischof GbR Wartmannsroth
Frenzel & Schmitt GmbH Oberleichtersbach
GWI-Elektro GmbH Oberleichtersbach
Hanse Haus GmbH & Co. KG Oberleichtersbach
Hochstiftliches Brauhaus in Bayern GmbH & Co. KG Motten
Höchemer Büro GmbH & Co. KG
Landmetzgerei Kleinhenz GmbH Oberleichtersbach
K+S Gastro Konzept GmbH Bad Bocklet
Lions Club Hammelburg - Bad Brückenau
Malteser Klinik von Weckbecker Bad Brückenau
Obsthof Müller Oberleichtersbach
Eva Reichert-Nelkenstock Zeitlofs
5-Tage-Markt Porzelt Bad Brückenau
PWG Parteilose Wählergruppe FW Freie Wähler e.V. Bad Brückenau
Rausch, Zeiger & Partner Steuerberater Bad Brückenau
Rudolph Druck oHG Ebertshausen
Die Schreinermeiter GmbH Bischofsheim
Schumm & Vornwald GmbH Bad Brückenau
Sparkasse Bad Kissingen
SPD Ortsverein Bad Brückenau
Tankstelle Hartmann Oberleichtersbach
TS - Stahlbau Bad Brückenau
Zech Werbewerkstatt Oberleichtersbach
Dr. med. Helge Zimmermann Bad Brückenau

Bergwerk Ausgabe I in 2021

Mit verschiedenen Artikeln macht das Volkersbergteam deutlich, dass es gerade jetzt in der Coronazeit mit seinen Angeboten für Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene da ist. Es wird von Bildungsarbeit als Beziehungsarbeit und der Erfahrung aus den zurückliegenden Sommerferien von glücklichen, stolzen und strahlenden Kinderaugen berichtet.