logo tagungshaeuser small header
  • Startseite
  • Lernwerk
  • Bildungsangebote
  • Quasselstrippen, Lästermäuler & Co. – zum Umgang mit „schwierigen Menschen“ - ENTFÄLLT aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie

Unser Bildungsangebot

inspirieren - entspannen - weiterbilden 

Herzlich laden wir Sie zu unseren Angeboten ins Lernwerk ein. 
Alle Bildungsangebote finden Sie fortlaufend nach Termin.

Informationen zur Förderung unserer Kurse durch das Bayerische Staatsministerium
für Ernährung, Landwirtschaften und Forsten finden Sie hier.

Unsere speziellen Kurse für Beruf und Ehrenamt finden Sie außerdem zusammengefasst
in der Broschüre SEMINARE.


Quasselstrippen, Lästermäuler & Co. – zum Umgang mit „schwierigen Menschen“ - ENTFÄLLT aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie

Samstag, 20. Juni 2020, 10:00 - 17:00
Quasselstrippen, Lästermäuler & Co. – zum Umgang mit „schwierigen Menschen“ - ENTFÄLLT aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie

Sie machen uns das Leben manchmal ganz schön schwer die „Lästermäuler“, „Dauernörgler“, „Quasselstrippen“ und wie sie alle heißen. Doch wen oder was empfinden wir eigentlich als „schwierig“? Und warum? Welche „Typen“ von „schwierigen“ Zeitgenossen gibt es? Woran erkennt man sie und was konkret „nervt“ uns an ihnen? Was steckt möglicherweise hinter ihrem Verhalten? Und was können wir vielleicht sogar von ihnen lernen? Wie können wir angemessen und adäquat mit ihnen umgehen? Wo sind wir selbst eventuell für andere manchmal „schwierig“?
Dieses Seminar bietet Ihnen die Gelegenheit, sich mit all diesen Fragen selbstkritisch auseinanderzusetzen. Sie werden erkennen, dass „schwierige“ Menschen nicht nur schwierig sind, sondern auch ihre guten Seiten haben. Sie füllen Ihren Werkzeugkoffer mit zahlreichen Tipps und hilfreichen Strategien zum souveränen Umgang mit herausfordernden Zeitgenossen und lernen, gelassen mit ihnen umzugehen und eine angenehme Gesprächsgrundlage zu schaffen.
Interesse am Thema

gefördert durch StMELF Bildungsbereich 2.5

Zielgruppe
alle am Thema Interessierten

Weitere Informationen

Kursnummer: 20-3087

17,50 € Verpflegung
110,00 € Kursgebühr Selbstzahlende
90,00 € Kursgebühr Ehrenamtliche
130,00 € Kursgebühr Firmenangehörige
Dr. Andrea Fink-Jacob,
Diplom-Pädagogin, Systemische Beraterin (SG), Kommunikationstrainerin, Referentin für Biografiearbeit (LebensMutig e. V.)

Qualitätsmanagement

Die Katholische Landvolkshochschule Volkersberg ist als Mitglied der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (KEB Bayern) in ein Qualitätsmanagement-Projekt eingebunden und ist nach dem Qualitätssystem QESplus zertifiziert.

Aktuelles aus dem Lernwerk

NEUES FORTBILDUNGS-PROGRAMM!

NEUES FORTBILDUNGS-PROGRAMM! Unser Fortbildungsprogramm 2020/21 ist erschienen ...

UNSERE KURSE 2021 SIND ONLINE!

Liebe Interessierte an unseren Lernwerk-Kursen, das Jahresprogramm 2021 ist online ...

Bergwerk Ausgabe I in 2021

Mit verschiedenen Artikeln macht das Volkersbergteam deutlich, dass es gerade jetzt in der Coronazeit mit seinen Angeboten für Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene da ist. Es wird von Bildungsarbeit als Beziehungsarbeit und der Erfahrung aus den zurückliegenden Sommerferien von glücklichen, stolzen und strahlenden Kinderaugen berichtet.