logo tagungshaeuser small header
  • Startseite
  • Lernwerk
  • Bildungsangebote
  • „Warum jeder Mensch unterschiedlich mit Krisen umgeht" - Eine Einführung in das Enneagramm

Unser Bildungsangebot

inspirieren - entspannen - weiterbilden 

Herzlich laden wir Sie zu unseren Angeboten ins Lernwerk ein. 
Alle Bildungsangebote finden Sie fortlaufend nach Termin.

Unsere speziellen Kurse für Beruf und Ehrenamt finden Sie außerdem zusammengefasst in der Broschüre SEMINARE.


„Warum jeder Mensch unterschiedlich mit Krisen umgeht" - Eine Einführung in das Enneagramm

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 9:00 - Freitag, 9. Oktober 2020, 17:00
„Warum jeder Mensch unterschiedlich mit Krisen umgeht" - Eine Einführung in das Enneagramm

Eine Einführung in das Enneagramm

Die Welt, wie wir sie kennen ist „ver-rückt“. Es ist (fast) nichts mehr an dem Platz, an dem es vorher war. Die durch Corona verursachte Lage empfindet der eine als totale Krise, die ihm den Boden unter den Füßen wegzieht. Der andere geht jedoch locker damit um und sieht die Chance zur Veränderung. Wie kommt es, dass Menschen so unterschiedlich auf Krisen reagieren und was bedeutet dies für mich als Führungskraft? Eine Deutung bietet die Typenlehre des Enneagramms. Diese zeigt neun verschiedene Typen auf und hilft zu verstehen, wie jeder einzelne der neun denkt, fühlt, handelt und eine Krise bewältigt. Dabei geht es nicht darum, Menschen in eine Schublade zu stecken, sondern Beweggründe und Einstellungen besser verstehen zu können. Dazu sollen die im Workshop gewonnenen Erkenntnisse dienen und den Umgang mit anderen und sich selbst im beruflichen und im privaten Kontext erleichtern. Das Enneagramm ist darüber hinaus ein Hilfsmittel, sich auf seinem eigenen spirituellen Weg weiter zu entwickeln.


gefördert vorbehaltlich der Zustimmung durch das StMELF Bildungsbereich 2.6

Zielgruppe
Menschen mit Personalverantwortung und Interessierte

Weitere Informationen
81,00 € EZ mit Vollpension
75,00 € DZ mit Vollpension
47,00 € Verpflegung
120,00 € Kursgebühr Selbstzahlende
100,00 € Kursgebühr Ehremamtliche
140,00 € Kursgebühr Firmenangehörige
zzgl. 1,40 € Kurtaxe pro Nacht
Klaus Schmidt,
Gymnasiallehrer Mathematik/Physik, StD i.K. i.R, Logotherapeut nach Viktor Frankl (DGLE), Business-Coach (nach EMCC)

Qualitätsmanagement

Die Katholische Landvolkshochschule Volkersberg ist als Mitglied der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (KEB Bayern) in ein Qualitätsmanagement-Projekt eingebunden und wurde erstmals 2007 nach dem Qualitätssystem QES.T zertifiziert.

Die neueste erfolgreiche Rezertifizierung erfolgte am 29. Juni 2016 und hat Gültigkeit bis 9. August 2020.

Aktuelles aus dem Lernwerk

Ehemaligentreffen am 7. Juni 2020 ist abgesagt!

Das für den Dreifaltigkeitssonntag geplante Treffen der Ehemaligen aus Münsterschwarzach,  von ...

Wir sind wieder für Sie da!

Liebe Gäste unseres Bildungshauses,  das Lernwerk ist wieder geöffnet! Sie erreichen uns im ...

Neustart Basislehrgang Biografiearbeit

Start wg. Corona  verschoben -  am 10. Juli 2020 startet unser nächster Durchgang " ...

Bergwerk Ausgabe II in 2020

Die neue Ausgabe der Programmzeitschrift Bergwerk der Jugendbildungsstätte und des Lernwerks Volkersberg ist erschienen. Neben den Kinder- und Jugendfreizeiten in den verschiedenen Ferien und den Programmangeboten von April bis August widmet sich das Bergwerk diesmal dem Thema „Auferstehung“.

Tagungshäuser des Bistums Würzburg
Ottostraße 1
97070 Würzburg

Tel.: 0931 38 64 50 00
Fax: 0931 38 64 50 99
www.tagungshaeuser.net