logo tagungshaeuser small header
  • Startseite
  • Lernwerk
  • Bildungsangebote
  • Manege frei auf dem Volkersberg – Zirkusluft schnuppern – Familienwochenende - ENTFÄLLT

Unser Bildungsangebot

inspirieren - entspannen - weiterbilden 

Herzlich laden wir Sie zu unseren Angeboten ins Lernwerk ein. 
Alle Bildungsangebote finden Sie fortlaufend nach Termin.

Informationen zur Förderung unserer Kurse durch das Bayerische Staatsministerium
für Ernährung, Landwirtschaften und Forsten finden Sie hier.

Unsere speziellen Kurse für Beruf und Ehrenamt finden Sie außerdem zusammengefasst
in der Broschüre SEMINARE.


Manege frei auf dem Volkersberg – Zirkusluft schnuppern – Familienwochenende - ENTFÄLLT

Freitag, 23. April 2021, 18:00 - Sonntag, 25. April 2021, 13:00
Manege frei auf dem Volkersberg – Zirkusluft schnuppern – Familienwochenende - ENTFÄLLT

Hier öffnet sich die Zirkuswelt für die ganze Familie. Alles darf ausprobiert werden und jeder hat die Möglichkeit, im Rahmen der individuellen Fähigkeiten mit anderen oder für sich alleine eine Zirkuskunst zu erlernen – natürlich auch die Erwachsenen. Wer hat Lust, als Clownin, Seiltänzerin, Jongleurin, Akrobatin oder in der Menschenpyramide aufzutreten? Im Zirkus findet sich für jede Person eine passende Aufgabe, die garantiert Spaß macht. Am Sonntagvormittag heißt es dann beim Familiengottesdienst: „Manege frei!“ Jetzt können die kleinen und großen Artistinnen zeigen, was sie gelernt haben. Mit eingebunden in die Zirkusvorstellung ist ein Wortgottesdienst. Für Kinder und Jugendliche mit Handicap geht es barrierefrei ins Zelt! Die Zirkusarbeit ist ausgelegt für Eltern mit Kindern ab acht Jahren. Geschwisterkinder bis einschließlich sieben Jahre haben ein eigenes Programm.

Die Unterbringung erfolgt im Hauptbau der Jugendbildungsstätte; die inhaltliche Arbeit findet im Zirkuszelt statt.

€ 157,40 für zwei Erwachsene zzgl. € 1,40 Kurtaxe pro Nacht/Erw.
€ 78,70 für einen Erwachsenen zzgl. € 1,40 Kurtaxe pro Nacht/Erw.
zzgl. € 40,- pro Familie für die Zirkusarbeit

Die Kosten für ein Familienwochenende setzen sich zusammen aus Übernachtungs- und Verpflegungskosten für Erwachsene.
Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene (Kindergeldbezug) sind kostenfrei.
Die Diözese übernimmt die Kosten für teilnehmende Kinder/Jugendliche, Referent*innen sowie für die Kinder- und Jugendbetreuung.
Geringverdienende und Alleinerziehende aus der Diözese Würzburg erhalten auf Antrag beim Veranstalter eine Ermäßigung von einem Drittel der Teilnahmegebühr.
Familien, die sich dazu in der Lage sehen, bitten wir um einen höheren Solidaraufschlag.

Qualitätsmanagement

Die Katholische Landvolkshochschule Volkersberg ist als Mitglied der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (KEB Bayern) in ein Qualitätsmanagement-Projekt eingebunden und ist nach dem Qualitätssystem QESplus zertifiziert.

Aktuelles aus dem Lernwerk

Ehemaligentreffen am 30. Mai 2021 ist abgesagt!

Das für den Dreifaltigkeitssonntag geplante Treffen der Ehemaligen aus Münsterschwarzach, von Burg ...

Annekatrin Vogler neue Bildungsreferentin im Lernwerk

Neu ab Februar in unserem Lernwerk-Team: Annekatrin Vogler! Spannende Zeiten liegen vor uns! Erste ...

Aktuelles zum Kursbetrieb

Liebe Teilnehmer*innen unserer Lernwerk-Kurse! Aktuell wissen wir leider noch nicht, wann wir den ...

NEUES FORTBILDUNGS-PROGRAMM!

NEUES FORTBILDUNGS-PROGRAMM! Unser Fortbildungsprogramm 2020/21 ist erschienen ...

Bergwerk Ausgabe II in 2021

Die neue Ausgabe der Programmzeitschrift Bergwerk der Jugendbildungsstätte und des Lernwerks Volkersberg ist erschienen. Darin wird u.a. das neue Projekt eines Klima-Themenweges vorgestellt. Dieses soll auch beim Tag der offenen Türe am 2. Mai 2021 im Mittelpunkt stehen, zu dem das neue Bergwerk einlädt. In der Hoffnung, dass Jugend- und Erwachsenenbildung bald wieder möglich sein wird...