logo tagungshaeuser small header

Unser Bildungsangebot

inspirieren - entspannen - weiterbilden 

Herzlich laden wir Sie zu unseren Angeboten ins Lernwerk ein. 
Alle Bildungsangebote finden Sie fortlaufend nach Termin.

Unsere speziellen Kurse für Beruf und Ehrenamt finden Sie außerdem zusammengefasst in der Broschüre SEMINARE.

  • November 2019
  • Donnerstag, 21. November 2019, 9:30 - 16:30
    Mut tut gut! Wir widmen uns dem Thema Mut und Ermutigung aus der Perspektive von Astrid Lindgren, hören Mutmachgeschichten und lernen Übungen kennen, die uns innerlich stärken. Natürlich ist dann auch noch Zeit einfach da zu sein, Menschen zu begegenen, Gemeinsamkeiten zu entdecken.
  • Freitag, 22. November 2019, 18:00 - Sonntag, 24. November 2019, 13:00
    Dieses Kursangebot mit Themen wie das Verbindende wiederentdecken und Raum schaffen für uns als Paar richtet sich an Paare, die bereits an einem Wochenende der Referenten*innen oder an einem ähnlichen Kurs teilgenommen haben.
  • Samstag, 23. November 2019, 9:30 - 16:30
    Neben den verschiedenen Übungen (Dehn- und Entspannungsübungen, Pilates und Beckenbodengymnastik, Yoga und Tanz) ist auch Zeit für Informationen zu Rückenproblemen, Haltungsschäden und frauenspezifischen Fragestellungen.
  • Freitag, 29. November 2019, 9:00 - Samstag, 30. November 2019, 17:00
    In diesem Seminar lernen Sie wichtige Grundregeln der Rhetorik kennen und erfahren, wie Sie das Lampenfieber in den Griff bekommen, Ihre persönliche Sicherheit steigern können und sich Ihrer eigenen Redekompetenz bewusst werden.
  • Dezember 2019
  • Montag, 2. Dezember 2019, 9:30 - 16:30
    Mut tut gut! Wir widmen uns dem Thema Mut und Ermutigung aus der Perspektive von Astrid Lindgren, hören Mutmachgeschichten und lernen Übungen kennen, die uns innerlich stärken. Natürlich ist dann auch noch Zeit einfach da zu sein, Menschen zu begegenen, Gemeinsamkeiten zu entdecken.
  • Dienstag, 3. Dezember 2019, 9:30 - 16:30
    Mut tut gut! Wir widmen uns dem Thema Mut und Ermutigung aus der Perspektive von Astrid Lindgren, hören Mutmachgeschichten und lernen Übungen kennen, die uns innerlich stärken. Natürlich ist dann auch noch Zeit einfach da zu sein, Menschen zu begegenen, Gemeinsamkeiten zu entdecken.
  • Mittwoch, 4. Dezember 2019, 9:30 - 16:00
    Die Heilige der Tunnelbauer und Bergleute steht für Hoffnung und Ermutigung in dunklen und schwierigen Zeiten. Wir blicken auf den Brauch des „Barbarazweigs“ und die Bedeutung für uns heute. Spirituelle Impulse und das Gestalten von zarten Papiersternen runden diesen Tag ab.
  • Freitag, 13. Dezember 2019, 18:00 - Sonntag, 15. Dezember 2019, 13:00
    Friedenslicht & Sternenglanz
  • Januar 2020
  • Freitag, 17. Januar 2020, 18:00 - Sonntag, 19. Januar 2020, 14:00
    Soll Ihre Liebe auch noch nach Jahren lebendig bleiben? Das Geheimnis glücklicher Paare ist das Gespräch. Konstruktiv miteinander zu sprechen, ist hier das Zauberwort! Bei diesem Angebot können Sie dies üben und lernen. Sie verbringen als Paar viel Zeit in Ihrem eigenen Zimmer im Gespräch. Der/die Trainer*in unterstützt zeitweise in Einhaltung der Gesprächsregeln.
  • Donnerstag, 30. Januar 2020, 14:30 - Sonntag, 2. Februar 2020, 13:00
    Den Blick aufs Leben mal wieder schärfen, Perspektiven wechseln, beim Augen- und Sehtraining die Sehkraft regenerieren, das "Schauen" neu erfahren und mit den Augen von Astrid Lindgren die Welt verstehen. Spirituelle Impulse und Bewegungsangebote runden diese Tage ab. Mit Exkursion in ein Museum.
  • Februar 2020
  • Samstag, 1. Februar 2020, 10:00 - 17:00
    Jemand macht einen dummen Spruch und Ihnen fällt nichts mehr ein? Erst später kommt Ihnen in den Sinn, was Sie Passendes hätten sagen können? - In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Strategien kennen, mit denen Sie in schwierigen Situationen schlagfertig kontern und Ihr Gegenüber, wenn nötig, souverän in seine Schranken verweisen können.
  • Sonntag, 2. Februar 2020, 18:30 - 21:00
    Wie zeigt sich der Klimawandel in Unterfranken? Welche Auswirkungen hat dieser auf Landwirtschaft, Weinbau und Gartenbau? Welche Konsequenzen müssen Verbraucher*innen und Erzeuger*innen daraus ziehen? Wie können Handlungsansätze aussehen? Diese Veranstaltung wird hoffentlich dazu beitragen, unser alltägliches Verhalten anders bzw. neu auszurichten.
  • Freitag, 7. Februar 2020, 18:00 - Samstag, 8. Februar 2020, 19:00
    Soll Ihre Liebe auch noch nach Jahren lebendig bleiben?Das Geheimnis glücklicher Paare ist das Gespräch. Konstruktiv miteinander zu sprechen, ist hier das Zauberwort! Bei diesem Angebot können Sie dies üben und lernen.Sie verbringen als Paar viel Zeit in Ihrem eigenen Zimmer im Gespräch. Der/die Trainer*in unterstützt zeitweise in Einhaltung der Gesprächsregeln.
  • Donnerstag, 13. Februar 2020, 14:30 - Sonntag, 16. Februar 2020, 13:00
    Den Blick aufs Leben mal wieder schärfen, Perspektiven wechseln, beim Augen- und Sehtraining die Sehkraft regenerieren, das "Schauen" neu erfahren und mit den Augen von Astrid Lindgren die Welt verstehen. Spirituelle Impulse und Bewegungsangebote runden diese Tage ab. Mit Exkursion in ein Museum.
  • Freitag, 14. Februar 2020, 19:00 - 20:00
    Der Valentinstag dient gemeinhin der Ankurbelung des Blumen- und Süßigkeitenumsatzes. Wir denken, dass mehr möglich sein könnte und laden deshalb zu besinnlichen Minuten in die Klosterkirche ein. Mithilfe von Gedichten, Bildern und Gebeten können wir für das Geheimnis der Liebe sensibel werden. 30 Minuten zum Träumen, Ausspannen und Nachdenken.Anschließend laden wir Sie zu einem Glas Sekt im Schnee ein.
  • Montag, 17. Februar 2020, 18:00 - Mittwoch, 19. Februar 2020, 16:00
    Die Hofübergabe wirft rechtliche, betriebswirtschaftliche, steuerliche, soziale und zwischenmenschliche Fragen auf. Für Übergeber wie auch Übernehmer und weichende Erben ist es deshalb wichtig, sich frühzeitig mit dem Thema auseinanderzusetzen, um für alle eine befriedigende Lösung zu erreichen.
  • Mittwoch, 26. Februar 2020, 9:30 - 13:00
    Einfach leben - Spricht Sie diese doppeldeutige Aussage an? Mit Impulsen zu diesem Thema, Möglichkeiten zum Austausch und einer liturgischen Feier möchten wir Ihnen einen bewussten Einstieg in die Fastenzeit anbieten. Wir runden den Vormittag mit einem gemeinsamen Mittagessen einer Fastensuppe ab.
  • Donnerstag, 27. Februar 2020, 18:00 - Sonntag, 1. März 2020, 13:00
    Zu Beginn der Fastenzeit unterbrechen wir unseren (beruflichen) Alltag, um uns mit den Zwischenzeiten, den Wartezeiten und dem Sinn von Pausen zu beschäftigen. Impulse und Brachzeiten (Zeiten für mich selbst) wechseln sich hierbei ab. Spirituelle Impulse runden den Tag ab.
  • Samstag, 29. Februar 2020, 9:30 - 16:30
    Neben den verschiedenen Übungen (Dehn- und Entspannungsübungen, Pilates und Beckenbodengymnastik, Yoga und Tanz) ist auch Zeit für Informationen zu Rückenproblemen, Haltungsschäden und frauenspezifischen Fragestellungen.
  • März 2020
  • Freitag, 6. März 2020, 18:00 - Sonntag, 8. März 2020, 13:00
    Wenn man lange in einer Beziehung miteinander lebt, kann es reizvoll sein, neue Möglichkeiten zu entdecken, das Leben zu lieben und die Liebe zu leben. Kleine Gesten der Zuwendung und Liebe können das Leben reicher und froher machen, Vertrautes in neuem Licht sehen lehren, aber auch zu neuen Wegen ermutigen. Dafür Wege zu finden, ist ein Ziel des Workshops.
  • Samstag, 7. März 2020, 9:00 - 17:00
    Wenn Sie als Junger Erwachsener von Anfang an klar und überzeugend vor anderen reden und andere Menschen begeistern wollen, sind Sie hier richtig: Im Workshop werden die wichtigsten Kommunikationstheorien vermittelt. Es gibt übungsintensive Phasen mit konstruktivem Video-Feedback und praxisnahe Einzelübungen.
  • Montag, 9. März 2020, 14:30 - Donnerstag, 12. März 2020, 13:00
    Den Blick aufs Leben mal wieder schärfen, Perspektiven wechseln, beim Augen- und Sehtraining die Sehkraft regenerieren, das "Schauen" neu erfahren und mit den Augen von Astrid Lindgren die Welt verstehen. Spirituelle Impulse und Bewegungsangebote runden diese Tage ab. Mit Exkursion in ein Museum.
  • Samstag, 14. März 2020, 9:00 - 16:00
    Upcycling – aus alten und oft überflüssigen Gegenständen hübsche Dekorationen und nützliche Accessoires für den Garten gestalten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch schöne Gartenschilder zum Aufstellen – alles ist möglich. Die Referentin bringt Beispiele mit und hilft beim Umsetzen.
  • Montag, 16. März 2020, 11:00 - Mittwoch, 18. März 2020, 15:00
    Schritt für Schritt lernen Sie in diesem Kurs, die Informationsvielfalt des Internet zu nutzen. Unter Anleitung gehen Sie mit dem kostenlosen Programm „Firefox“ auf Entdeckungstour durch das „World Wide Web“. Ziel ist, dass Sie sich zu Hause eigenständig im Internet zurechtfinden.
  • Donnerstag, 19. März 2020, 14:30 - Sonntag, 22. März 2020, 13:00
    Den Blick aufs Leben mal wieder schärfen, Perspektiven wechseln, beim Augen- und Sehtraining die Sehkraft regenerieren, das "Schauen" neu erfahren und mit den Augen von Astrid Lindgren die Welt verstehen. Spirituelle Impulse und Bewegungsangebote runden diese Tage ab. Mit Exkursion in ein Museum.
  • Samstag, 21. März 2020, 9:30 - 15:30
    Im Mittelpunkt steht diesmal das Herz als Symbol. Jedem von uns schlägt das Herz, wahrlich ein Grund, einmal dafür zu danken. Wir werden von Jesus mit dem weiten Herzen hören und von seiner Liebe, die größer und stärker als alles ist, ja selbst als der Tod (Anregungen für Gründonnerstag, Karfreitag, Ostern).
  • Donnerstag, 26. März 2020, 14:00 - Sonntag, 29. März 2020, 14:00
    In unserem Nähkurs wählt jede*r selbst, was er/sie anfertigen will. Sie erfahren Schritt für Schritt, wie Kleidungsstücke nach Ihren Wünschen entstehen.
  • Freitag, 27. März 2020, 9:00 - Samstag, 28. März 2020, 17:00
    In diesem Seminar lernen Sie wichtige Grundregeln der Rhetorik kennen und erfahren, wie Sie das Lampenfieber in den Griff bekommen, Ihre persönliche Sicherheit steigern können und sich Ihrer eigenen Redekompetenz bewusst werden.
  • Samstag, 28. März 2020, 9:00 - 18:00
    Wie funktioniert das Internet, was kann ich da machen und ist es interessant für mich? Gemeinsam erkunden wir das Internet, lernen Suchmaschinen kennen und entdecken Internetseiten, die uns wirklich interessieren. Ziel des Kurses ist es, sich sicher im World Wide Web bewegen zu können.
  • Montag, 30. März 2020, 9:30 - 12:00
    Der Frühling weckt die Lebensgeister mit frischem Grün. Schon kleine Mengen frischer Wildkräuter aus Wiese und Garten bringen den Stoffwechsel auf Trab. Die Kräuterpädagogin Christiane Jakob-Seufert erzählt unterhaltsam von den Kräften der Frühlingskräuter und gibt Tipps zu deren Verwendung.

Showing 30 out of 92 events

Weitere Veranstaltungen 92 2090 events0d6989da34591d509f549f542f17afa7

Qualitätsmanagement

Die Katholische Landvolkshochschule Volkersberg ist als Mitglied der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (KEB Bayern) in ein Qualitätsmanagement-Projekt eingebunden und wurde erstmals 2007 nach dem Qualitätssystem QES.T zertifiziert.

Die neueste erfolgreiche Rezertifizierung erfolgte am 29. Juni 2016 und hat Gültigkeit bis 9. August 2020.

Aktuelles aus dem Lernwerk

Vergelt's Gott Anna Stegmann!

Am 29. September 2019 verstarb Anna Stegmann, die von 1958 - 1997 zunächst im Jugendhaus und dann ...

Neues Fortbildungsprogramm 2019/20

Aktuell neu erschienen ist im Lernwerk Volkersberg das Fortbildungsprogramm für das Jahr 2020. Das ...

Neustart Basislehrgang Biografiearbeit

  Im Mai 2020 startet unser nächster Durchgang "Basislehrgang Biografiearbeit". Die sechs ...

Bergwerk Ausgabe I in 2020

Die neue Bergwerkausgabe zum Thema "Zur Ruhe kommen" - u.a. mit einer Vorschau auf die Kinder- und Jugendfreizeiten 2020 sowie allen Programmangeboten von Dezember 2019 bis März 2020.

Tagungshäuser des Bistums Würzburg
Ottostraße 1
97070 Würzburg

Tel.: 0931 38 64 50 00
Fax: 0931 38 64 50 99
www.tagungshaeuser.net